Einsätze der Stadtteilwehr Trusetal im Jahr 2018

Hier finden Sie Informationen und teilweise Bilder zu Einsätzen der Stadtteilwehr Trusetal aus dem laufenden Jahr. Diese sind nach Datum sortiert.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-20
Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung (TH)
Beseitigung einer Ölspur, Ortslage Brotterode
Einsatzdatum: Montag - 07.05.2018
Uhrzeit: 06.30 Uhr - 09.00 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12
weitere Kräfte und Mittel: Stadtteilwehr Brotterode
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehren der Stadt Brotterode-Trusetal zur Beseitigung einer Ölspur in Brotterode. Vor Ort wurde durch die Kameraden in mehreren Straßen Ölbindemittel mittels Streuwagen aufgebracht. Nach Einbringen in die Ölspur wurde das kontaminierte Ölbindemittel wieder mit einer Kehrmaschine von der Straße entfernt.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-19
Einsatzstichwort: Auslösung Brandmeldewarnanlage (BMA)
Auslösung automatische Brandmeldewarnanlage, Firma Alpha Plastic, Gewerbegebiet, Trusetal
Einsatzdatum: Sonntag - 15.04.2018
Uhrzeit: 20.04 Uhr - 20.31 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehr Trusetal erneut zur Auslösung der automatischen Brandmeldewarnanlage (BMA) bei der Firma BOS Alpha Plastic in das Gewerbegebiet Beierstal.
Die Einsatzkräfte fuhren zur Einsatzstelle und kontrollierten diese. Es konnte kein Feuer festgestellt werden. Danach wurde die Brandmeldewarnanlage wieder zurückgesetzt.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-18
Einsatzstichwort: Auslösung Brandmeldewarnanlage (BMA)
Auslösung automatische Brandmeldewarnanlage, Firma Alpha Plastic, Gewerbegebiet, Trusetal
Einsatzdatum: Freitag - 13.04.2018
Uhrzeit: 22.04 Uhr - 00.30 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehr Trusetal zur Auslösung der automatischen Brandmeldewarnanlage (BMA) bei der Firma BOS Alpha Plastic in das Gewerbegebiet Beierstal.
Die Einsatzkräfte fuhren zur Einsatzstelle und kontrollierten diese. Es konnte kein Feuer festgestellt werden. Danach wurde die Brandmeldewarnanlage wieder zurückgesetzt.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-17
Unklare Rauchentwicklung, Waldgebiet "Langer Berg", Trusetal
Einsatzdatum: 12.04.2018
Uhrzeit: 17.13 Uhr - 18.18 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehr Trusetal zu einer unklaren Rauchentwicklung in das Waldgebiet "Langer Berg" in Trusetal. Die Kameraden begaben sich aus zwei Richtungen zur Einsatzstelle. Vor Ort wurde in einem privaten Gartengrundstück ein bereits vor dem Eintreffen der Kameraden abgelöschter Grünschnittbrand mit einem Umfang von etwa 50cm festgestellt.
Nach der Brandnachkontrolle konnte die Einsatzstelle ohne weitere Maßnahmen verlassen werden.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-16
Türöffnung bei Notfallpatient, Ortslage Trusetal
Einsatzdatum: 12.04.2018
Uhrzeit: 10.07 Uhr - 11.38 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12
weitere Kräfte und Mittel: Rettungsdienst
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehr Trusetal und den Rettungsdienst zu einer Türöffnung bei einem Notfallpatient.
Durch die Feuerwehr wurden zwei Türen geöffnet und der Zugang für den Rettungsdienst geschaffen.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-15
Brand einer Gartenhütte, Am Seimberg, Brotterode
Einsatzdatum: 06.04.2018
Uhrzeit: 12.58 Uhr - 13.15 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: Feuerwehr Brotterode, Werkfeuerwehr AL Brotterode
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehren der Stadt Brotterode-Trusetal zum Brand einer Gartenhütte in Brotterode.
Die eintreffenden Kameraden von Brotterode konnten ein kleines Feuer in einer Gartenhütte feststellen und dieses zügig ablöschen. Die Einsatzkräfte aus Trusetal konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-14
Auslösung automatische Brandmeldewarnanlage (BMA), BLG Logistic, Brotterode
Einsatzdatum: 04.04.2018
Uhrzeit: 12.07 - 12.40 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: Feuerwehr Brotterode, Werkfeuerwehr AL Brotterode
 
Durch die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen wurde die Feuerwehren der Stadt Brotterode-Trusetal zu einer ausgelösten Brandmeldewarnanlage (BMA) zur Firma BLG Logistik nach Brotterode alarmiert.
Vor Ort wurde angebranntes Essen in einem Microwellen-Geräte festgestellt. Die anrückenden Fahrzeuge und Kräfte aus Trusetal konnten die Einsatzfahrt in Brotterode abbrechen.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-13
Überschwemmung durch verstopften Kanal, Brotteroder Straße, Trusetal
Einsatzdatum: 29.03.2018
Uhrzeit: 17.12 - 19.30 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Durch die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen wurde die Feuerwehr Trusetal zu einer Überschwemmung in der Brotteroder Straße alarmiert.
Auf einem Privatweg war ein Abflussrohr verstopft, eine Baufirma war bereits mit Reparaturmaßnahmen beschäftigt.
Die eintreffenden Feuerwehrkameraden saugten mit zwei Tauchpumpen das angestaute Flächenwasser ab.
Das nun freigelegte Rohr wurde mittels Wasser aus dem LF 16/12 gespült. Es wurde eine Verstopfung durch einen zusammengebrochenen Abwasserkanal festgestellt. Hier wurde der Einsatz der Feuerwehr beendet, da für die Einsatzkräfte keine weitere Möglichkeit bestand, ohne schweres Gerät das Problem zu lösen.
Die bereits anwesende Baufirma übernahm die weiteren Maßnahmen.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-12
Beseitigung von Baumsperren, Rettung von eingeschlossenen Personen, Hohe Klinge
Einsatzdatum: 17.03.2018
Uhrzeit: 22.20 - 02.00 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: Feuerwehr Brotterode, DRK SEG Niederschmalkalden
 
Zu einem Folgeeinsatz alarmierte uns die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen. Auf der Zufahrtsstrecke zur Gaststätte "Hohe Klinge" seien mehrere Bäume umgestürzt.
An der Einsatzstelle eingetroffen, ergab sich ein identische Bild wie beim vorigen Einsatz. Auf der Zufahrtsstraße lagen mehrere umgestürzte Bäume.
Die Einsatzstelle wurde abgesichert und drei Kameraden suchten sich über einen sicheren Weg den Zugang zum Gasthaus. Dort wurden die etwa 30 eingeschlossenen Personen über die prekäre Lage informiert. Die ersten zehn Personen wurden über ein baumfreies Feld oberhalb des Waldgebietes zum Ortseingang Laudenbach verbracht. Dort warteten Fahrzeuge der Feuerwehr und des DRK zur Aufnahme und Betreuung. Zwei private Geländefahrzeuge wurden durch die Feuerwehr organisiert. Diese holten ebenfalls per Fahrt über das Feld die weiteren Personen aus der Waldgaststätte "Hohe Klinge" und brachten sie in Sicherheit. Ingesamt konnten hier ca. 30 Personen gerettet werden. Zum Glück wurde, trotz des Ausmaßes des Sturms, niemand verletzt.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-11
Beseitigung von Baumsperren, Rettung von eingeschlossenen Personen, Zwölfäckerweg, Trusetal
Einsatzdatum: 17.03.2018
Uhrzeit: 21.11 - 22.20 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: DRK SEG Niederschmalkalden
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehr Trusetal zur Beseitigung von mehreren Baumsperren im Bereich des Schützenhauses, Zwölfäckerweg in Trusetal. Ebenfalls kam die Info, dass in diesem Bereich mehrere Personen eingeschlossen sind.
Die eintreffenden Kameraden konnten zahlreiche Bäume auf dem Weg zum Schützenhaus feststellen. Eine Abarbeitung dieser war zwecks dem starken Unwetter nicht möglich. Die Kameraden stellten eine Verbindung mit denen im Schützenhaus eingeschlossenen Personen her und bereiteten eine Evakuierung vor. Einsatzkräfte der Feuerwehr führten Gruppenweise die Person über einen schmalen Pfad auf einen Feldweg. Dort übernahmen weitere Kameraden die Personen und verbrachten sie mit den Feuerwehrfahrzeugen aus dem Gefahrenbereich ins Gerätehaus Trusetal. Dort wurden sie durch die DRK Schnelleinsatzgruppe Niederschmalkalden betreut. Ingesamt konnten hier ca. 30 Personen gerettet werden. Zum Glück wurde, trotz des Ausmaßes des Sturms, niemand verletzt.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-10
Beseitigung einer Baumsperre, Karl-Marx-Straße, Abzweig Hasenburg, Trusetal
Einsatzdatum: 17.03.2018
Uhrzeit: 17.10 -18.27 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: Bauhof
 
Im Bereich Karl-Marx-Straße, Abzweig Hasenburg, stürzte teilweise ein Baum um und verhakte sich in Stromleitungen. Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden darin, die Einsatzstelle abzusichern. Mit Unterstützung des Bauhofes wurden Straßensperren aufgebaut. Der Bereitschaftsdienst des Netzbetreibers kam vor Ort und prüfte anstehende Maßnahmen. Erst nach der Beruhigung der Wetterlage werden weitere Maßnahmen durch Spezialfirmen durchgeführt. Eine Gefahr für Bürger bestanden zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-09
Beseitigung einer Baumsperre, Straße zwischen Laudenbach und "Hohe Klinge"
Einsatzdatum: 17.03.2018
Uhrzeit: 16.05 -17.10 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW, LF 16/12, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: Bauhof
 
Die Feuerwehr Trusetal wurde durch die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen zur Beseitigung einer Baumsperre nach Unwetter auf die Straße zwischen dem Ortsteil Laudenbach und der Hohen Klinge alarmiert.
Vor Ort wurden zwei umgefallene Bäume festgestellt. Die Bäume wurden durch einen Trupp und Kettensägen soweit vorbereitet, dass sie dann außerhalb des Gefahrenbereiches gezogen werden konnten. Auf freier Fläche wurden diese dann zerschnitten und von der Straße geräumt.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-08
Beseitigung einer Ölspur, Obere Linsenwiese, Trusetal
Einsatzdatum: 02.03.2018
Uhrzeit: 08.55 - 09.40 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Die Kameraden der Feuerwehr wurden telefonisch zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert.
Vor Ort mussten mehrere große Ölflecken vom Straßenbereich entfernt werden.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-07
Brand eines Bungalow, "Hohe Klinge", Trusetal Ortsteil Laudenbach
Einsatzdatum: Sonntag - 04.02.2018
Uhrzeit: 04.34 - 07.29 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, KLF Th., MTW
weitere Kräfte und Mittel: Feuerwehr Brotterode, Werkfeuerwehr AL Brotterode, Feuerwehr Schmalkalden, Polizei, Rettungsdienst, Einsatzleitdienst Landratsamt
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehren der Stadt Brotterode-Trusetal zum Brand eines Bungalows nach Laudenbach, einem Ortsteil der Stadt.
Durch starken Schneefall war die Anfahrt schwierig, ein Winterdienst-Fahrzeug der Stadt konnte jedoch den Einsatzfahrzeugen eine Fahrspur bis zur Einsatzstelle freischieben, vielen Dank an den Bauhof!
Vor Ort wurde ein umfangreicher Brand im Erdgeschoss einer "Finnhütte" festgestellt.
Nebenstehende Gebäude waren nicht betroffen.
Der Einsatz der Stützpunktfeuerwehr Schmalkalden konnte abgebrochen werden.
Alle betroffenen Personen konnten sich bereits über den Balkon in Sicherheit bringen, mussten jedoch durch die Besatzung von zwei Rettungswagen medizinisch versorgt und dem Klinikum Schmalkalden zugeführt werden.
Angriffstrupps beider Stadtteilwehren begaben sich unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Objekt.
Nach der Meldung "Feuer unter Kontrolle" und "Feuer aus" begaben sich weitere Trupps in das Gebäude und kontrollierten die weiteren Räumlichkeiten.
Im Anschluss unterstützen Kameraden die Kriminalpolizei bei der Ermittlung der Brandursache.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-06
Beseitigung einer Dieselspur, Albert-Schweitzer-Straße, Trusetal
Einsatzdatum: Montag - 22.01.2018
Uhrzeit: 16.10 - 16.50 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: TLF 16/25
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Die Feuerwehr Trusetal wurde zur Beseitigung einer Ölspur in die Albert-Schweitzer-Straße nach Trusetal alarmiert. Auf der Parkfläche vor einem Bankgebäude wurden mehrere Ölflecken festgestellt.
Durch Regenfall wurden die Stellen stark auseinander gezogen.
Mittels flüssigen Ölbindemittel "Bioversal" sowie einer Handdruckpumpe konnten die eingesetzten Kameraden die Gefahrenquelle beseitigen.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-05
Beseitigung einer Baumsperre, Waldstraße, Ortsteil Laudenbach
Einsatzdatum: Donnerstag - 18.01.2018
Uhrzeit: 15.11 - 15.52 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 16/25, KLF Th., MTW
weitere Kräfte und Mittel: Bauhof
 
Die Feuerwehr Trusetal wurde zur Beseitigung mehrerer Baumsperren im Bereich Waldstraße im Ortsteil Laudenbach alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle bereits durch Mitarbeiter des Bauhof Trusetal abgesichert. Durch die aktuelle Wetterlage, die Gefahr, dass in diesem Bereich weitere Bäume zeitnah umfallen und eine Gefährdung der Einsatzkräfte nicht ausgeschlossen war, wurden keine Maßnahmen zur Beseitigung der Bäume ausgeführt. Der Bereich wurde abgesperrt und für den Folgetag eine Spezialfirma angefordert.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-04
Beseitigung einer Baumsperre, Landstraße L1126 zwischen Trusetal und Seligenthal
Einsatzdatum: Donnerstag - 18.01.2018
Uhrzeit: 14.33 - 15.10 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 16/25, KLF Th., MTW
weitere Kräfte und Mittel: Polizei
 
Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehr Trusetal zur Beseitigung einer Baumsperre auf der Landstraße L1126 zwischen Trusetal und Seligenthal.
Die eingesetzten Kameraden zerschnitten den über die Straße liegenden Baum. Danach wurde die Straße gereinigt und wieder für den Straßenverkehr freigegeben.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-03
Beseitigung einer Ölspur, Ortslage Trusetal
Einsatzdatum: Mittwoch - 03.01.2018
Uhrzeit: 15.47 - 16.41 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 16/25
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Die Feuerwehr Trusetal wurde zur Beseitigung einer Ölspur in die Ortslage Trusetal alarmiert. Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten keine Feststellung einer Ölspur machen. Der Einsatz wurde abgebrochen.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-02
Brand einer Wanderhütte, Waldgebiet "Dicke Tanne", Trusetal
Einsatzdatum: Mittwoch - 03.01.2018
Uhrzeit: 09.11 - 10.40 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
weitere Kräfte und Mittel: Polizei
 
Die Feuerwehr Trusetal wurde zum Brand einer Wanderhütte im Waldgebiet "Dicke Tanne" alarmiert. Vor Ort konnte ein brennender Schutthaufen sowie eine brennende Sitzbank festgestellt werden. Durch die bereits anwesende Polizei wurden erste Löschmaßnahmen getroffen. Mit einem Wasser-Schaum-Gemisch konnte dann zeitnah "Feuer aus" gemeldet werden.

===================================================================================================================

Einsatznummer: FT-2018-01
Containerbrand, Nentershäuser Straße, Trusetal
Einsatzdatum: Montag - 01.01.2018
Uhrzeit: 10.30 - 11.30 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: TLF 16/25
weitere Kräfte und Mittel: -
 
Die Feuerwehr Trusetal wurde telefonisch über einen stark qualmenden Papiercontainer in der Nentershäuser Straße informiert. Die am Einsatzort eintreffenden Kameraden löschten den Container mit einem Wasser-Schaum-Gemisch aus dem TLF 16/25 ab.